HORST15: We need another Schäuble

Home  /  Südfrankreich  /  HORST15: We need another Schäuble

HORST15: We need another Schäuble

28
Apr,2014

0

2

Es ist soweit. Aufgrund des deutschen Insolvenzrechts war ich als Kassenwart soeben gezwungen,  meinen Mitreisenden mitzuteilen daß unsere Finanzlage eine weitere geordnete Durchführung der Reise nicht mehr garantiert. Wir sind praktisch insolvent. Unser letztes Geld reicht nicht mal mehr für eine dringend notwendige Tankfüllung. Die Stimmung ist deswegen gerade etwas desperat. Der recht ansehnliche Vorrat an Alkoholika stimmt mich, bezüglich der Gewährleistung eines weiteren geordneten Abendablaufs, etwas bedenklich. Daß kein Toilettenpapier mehr im Hause ist, trägt nicht gerade zur Stimmungsaufhellung bei. Im Angesicht der drohenden Zahlungsunfähigkeit hat sich der Autor dieser Zeilen sowohl gestern in Cannes (ca. 3000  Millionäre in der Wohnbevölkerung) als auch heute in Monaco (ca. 18000 Millionäre) in  der Sponsorenakquise versucht. Euphemistisch umschrieben konnte sich niemand der Umworbenen an den Zielen unserer Reise erwärmen, realistisch gesehen wurde unsere Existenz in keinerlei Weise wahrgenommen (mit Ausnahme evtl. der Überwachungskameras, so denn diese nicht mit einem Armutsfilter versehen waren = rausfiltern von Individuen mit <90.000 € Jahreseinkommen). … gerade ist der Weinvorrat zu Ende gegangen und wir überlegen, die eingekauften Geschenkflaschen zu köpfen… na denn, Prost!

Über den Autor

Heiko
Das Hirn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.