Edel geht die Welt zugrunde.

Home  /  Malaysia-Singapur-Indonesien  /  Edel geht die Welt zugrunde.

Edel geht die Welt zugrunde.

22
Mrz,2019

0

2

Wir sitzen gerade in der DeJaVi Bar auf 190m Höhe im Marina Bay Sands Hotel in Singapur. Rechts von unserem Bartisch befindet sich ein Infinitypool, zwischen diesem und uns Abendkleid- und Anzugträger, links von uns ebenso. Je nach Windrichtung haben wir mal links, mal nach rechts etwas mehr Platz. Vielleicht hätten wir heute morgen doch die dysfunktionale Dusche benutzen sollen … ?! Zugegebenermassen sehen wir heute abend wirklich etwas derangiert aus. Die letzte Rasur war auch noch in Trier …. . Jedenfalls haben die Kellner zur Sicherheit schonmal meine Kreditkarte eingezogen. Fängt gut an. Bier ist nun auch leer, zwei neue kosten 32 Dollar! Wir sind finanziell so gut wie ruiniert.

Update: Trotzdem zwei bestellt … was wenn wir uns nachher nicht mal mehr den Aufzug mehr leisten können? Selbst ein Fusstritt über die Dachkante kostet hier 5 Dollar … oh weh …

Da lachen wir noch …

Das Kainsmal für eine stark bezweifelte Kreditwürdigkeit (= eingezogene Kreditkarte). Immerhin kein Brandzeichen oder amputierter kleiner Finger …

Über den Autor

Heiko
Das Hirn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.